Wiesenlebensräume schützen und Patenschaft übernehmen oder selbst tätig werden

Mit Ihrem  naturnahen Garten unterstützen Sie unsere heimische Artenvielfalt. Ist es sinnvoll Blumen in einem Bereich Ihres Gartens zu säen? Sie haben keinen, wollen aber trotzdem etwas unternehmen? Hier geht's zur Wiesenpatenschaft.


Bürgerenergiepreis Niederbayern

Der BUND Naturschutz gratuliert den Preisträgern zum Bürgerenergiepreis Niederbayern

Mehr erfahren

Blumenwiesen anlegen will gelernt sein

Schmetterlingswiese, Bienenschmaus und Hummelmagnet – Insektenrettung aus der Samentüte?

Viele sind von der Vorstellung getragen, Blühflächen müssen für Insekten möglichst bunt sein. Das nötige Hintergrundwissen fehlt. Wir verlinken nachfolgend das Essay von Corinne Buch und Armin Jagel.

Zitat: "Die Ansaat von „Bienenweiden“ aus dem Baumarkt ist jedenfalls keine Lösung des Problems. Sie dient höchstens der Beruhigung des ökologischen Gewissens, bedient kommerzielle Interessen und lenkt von politisch unbequemen Entscheidungen ab." (Corinne Buch, Armin Jagel)

Ehrenamt beim BUND Naturschutz

So sieht Ehrenamt aus beim BUND Naturschutz. Eine marode Brücke wurde mit fleißigen Helfern abgerissen und eine neue über den Gegenbach gebaut.

Mehr erfahren inkl. Bildergalerie


Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.

Alle Meldungen

Termine

04.08.2019Auf dem Mühlenweg durchs Tal der Wolfsteiner OheParkplatz an der Messerschmidmühle
15.09.2019Tag des Geotops – Wildbachklamm Buchberger LeiteWanderparkplatz Zuppinger Straße in Freyung
29.09.2019Welterbe Niederbayerische Donaulandschaft mit dem RAD erFAHRENHBF Passau
06.10.2019MoorwanderungStelzlhof Passau oder Haidmühle Cafe/Bäckerei Pilger
13.10.2019Mit der Ilztalbahn – Herbstwanderung durch die Buchberger LeiteBhf Freyung oder Wanderparkplatz Zuppinger Straße
Alle Termine