Zur Startseite

☞ Brennpunkte

☏ Kontakt+Vorstand

Azubi veranstaltet Glücksrad für mehr Artenvielfalt

Neukirchen vorm Wald. Alina Stemplinger aus Neukirchen vorm Wald hat im Rahmen ihrer Ausbildung zur Drogistin bei dm ein Nachhaltigkeitsprojekt initiiert, vorbereitet und realisiert.

Unter dem Motto "Rettet die Bienen" veranstaltete sie an vier Nachmittagen ein Glücksrad. Dafür warb sie im Vorfeld bei Privatleuten und Firmen um Sachpreise. Während der Glücksrad-Aktion stellte sie zudem eine Spendenbox auf. Sie spendete den Erlös an den Bund Naturschutz. Sie erzielte insgesamt 200 Euro, die sie an Karl Haberzettl, Kreisvorsitzender des Bund Naturschutzes, überreichte.

-tw/Foto:Stemplinger