Alle Umweltschutz-Termine in Ihrer Nähe

Veranstaltungsart Thema Ort Datum
Naturerlebnis Auf dem Mühlenweg durchs Tal der Wolfsteiner OheVon der Messerschmidmühle führt der 2019 neu eröffnete Themenrundwanderweg durch das Tal der Wolfsteiner Ohe. Auf dem Rundweg erhalten Sie Informationen über Flora und Fauna sowie der historischen Nutzung der Wasserkraft. In einer Achterschleife durchquert man entlang am Wasser und über Land den sogenannten „Schmalzdobel“, wie der wärmebegünstigte Talkessel unterhalb Ringelai im Volksmund auch genannt wird. Parkplatz an der Messerschmidmühle

SO, 04.08.2019

Naturerlebnis Tag des Geotops – Wildbachklamm Buchberger LeiteAn der "Scheer" vereinigen sich Sauß- und Reschbach. Mit vereinten Kräften haben sie eine der beeindruckendsten Schluchtlandschaften Bayerns entlang einer uralten Verwerfungslinie geschaffen. Der Gebietsbetreuer Stefan Poost führt durch die Schlucht, zeigt die erdgeschichtliche Besonderheit des Pfahlschiefers und die historische Nutzung der Wasserkraft. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Wanderparkplatz Zuppinger Straße in Freyung

SO, 15.09.2019

Naturerlebnis Welterbe Niederbayerische Donaulandschaft mit dem RAD erFAHRENMitmach-Radtour zur Erkundung von naturkundlichen und kulturellen Besonderheiten an der Donau zwischen Deggendorf und Vilshofen HBF Passau

SO, 29.09.2019

Naturerlebnis MoorwanderungFührung zum Thema „Moore um Haidmühle“. Besuchen Sie mit dem ehemaligen Leiter des Forstamtes Neureichenau den Lebensraum von Hochmoorgelbling, Sonnentau, Waldbirkenmaus, Kreuzotter, Rauschbeere, Preiselbeere, Heidelbeere und Moosbeere. Lernen Sie die Besonderheiten des Lebensraums Moor kennen und welche Schutzmaßnahmen hier vor Ort gemeinsam mit der Gemeinde und dem Nationalpark Sumava und Bayerwald im Projekt LIFE for Mires umgesetzt werden. Stelzlhof Passau oder Haidmühle Cafe/Bäckerei Pilger

SO, 06.10.2019

Naturerlebnis Mit der Ilztalbahn – Herbstwanderung durch die Buchberger LeiteAbfahrt Passau mit dem ersten Zug der Ilztalbahn nach Freyung. Anschließend Wanderung durch die Wildbachklamm „Buchberger Leite“ mit Erläuterungen zu den örtlichen geologischen und naturkundlichen Besonderheiten über die Hängebrücke nach Ringelai. Nach der Einkehr geht es wieder zurück nach Freyung. Die anspruchsvolle Wanderung beträgt etwa 16 km. Festes Schuhwerk und der Witterung entsprechende Kleidung wird empfohlen. Parkmöglichkeiten vorhanden bei Anfahrt mit eigenem Auto. Bhf Freyung oder Wanderparkplatz Zuppinger Straße

SO, 13.10.2019

Vortrag Vortrag: Reise mit der Transsibirischen EisenbahnEine 24-tägige Bahnreise von Passau bis an den Baikalsee Biowirtshaus „Fliegerbauer“, Stelzlhof Passau

MO, 20.01.2020