Zur Startseite

☞ Brennpunkte

27.02.2017 - PNP - Nistkästen für den Naturschutz

Passau. Gerhard Zieringer (r.) hat an Karl Haberzettl, Kreisvorsitzender des Bund Naturschutz Passau, eine großzügige Vogelnistkastenspende übergeben. Zieringer baute die Nistkästen in seiner Hobbywerkstatt. Die Häuschen sollen Kohl-, Blau- und Sumpfmeise, Gartenrotschwanz, Star, Kleiber und Sperling, aber auch Fledermäusen eine Brutmöglichkeit und ein Quartier bieten. Wenn die Tage wärmer werden, widme sich die Vogelwelt der Familiengründung, sagte Haberzettl. Viele der gefiederten Freunde brauchten eine neues "Zuhause". Dieses könne man ihnen mit den Nistkästen bieten. Derzeit würden viele Bürger beim Bund Naturschutz anrufen und fragen, ob er Nistkästen zur Verfügung stellen könne, da sie in ihrem Garten einer Vogelfamilie Platz geben wollen. Die BN-Kreisgruppe gebe die Nistkästen gerne gegen eine Spende bei Selbstabholung ab. Die Einnahmen daraus würden dann für den Ankauf von Biotopflächen verwendet. Somit tue man mit der Nistkastenspende gleich zweimal etwas Gutes für die Natur.