Vortrag: Die Intelligenz der Bienen

Wie Pflanzenschutzmittel das Orientierungsverhalten der Bienen beeinflussen

Datum
22.09.2017 19:00 - 22:00

Ort
Gasthaus Knott, Jacking

Referent:
Prof. Dr. Randolf Menzel, Freie Universität Berlin, Institut für Biologie – Neurobiologie
www.neurobiologie.fu-berlin.de

Bienen verfügen über eine gewisse Intelligenz. Doch ihre Gedächtnisleistung, ja sogar ihre Existenz, ist durch moderne Pflanzenschutzmittel in Gefahr. Unter Einfluss gewisser Pflanzenschutzmittel verfallen Bienen in eine Art Lethargie. Die Brutpflege bleibt aus, im Bienenstock wird nicht mehr klimatisiert, es herrscht Chaos. Doch es sind längst weit mehr Insekten betroffen als die Honigbienen, so wie Hummeln und andere Wildbienen. Es falle gar nicht auf, wenn sie plötzlich verschwinden, so die Warnung von Prof. Dr. Menzel an die Gesellschaft.