DEMO Wir haben es satt am 27.01.2018

Zu Söder-Besuch: Ein Aktionsbündnis marschiert am Samstag, den 27.01.2018 in Passau gegen die industrielle Landwirtschaft. Demo gegen Agrarindustrie! Initiatoren wollen Resolution überreichen.

27.01.2018

Passauer Neue Presse - Nr. 17

Zu Söder-Besuch: Demo gegen Agrarindustrie

Initiatoren wollen Resolution überreichen

Passau. Ein Aktionsbündnis marschiert am kommenden Samstag in Passau gegen industrielle Landwirtschaft. Motto: „Wir haben es satt – auch in Niederbayern“. Das Datum – eine Woche später als die gleichnamige zentrale Demonstration zur Grünen Woche in Berlin, die heute stattfindet – ist nicht zufällig gewählt: Am 27. Januar besucht der designierte Ministerpräsident Markus Söder den Neujahrsempfang der Passauer CSU. Ihm wollen die Initiatoren eine Resolution überreichen. Mehrere hundert Teilnehmer werden erwartet.

Bei einem Pressetermin gestern in Passau betonten die Verantwortlichen, man wende sich nicht gegen die konventionelle Landwirtschaft, sondern gegen Massentierhaltung, den Einsatz von Antiobiotika und Glyphosat sowie den Einfluss von Agrarkonzernen wie Monsanto. Zum Bündnis gehören unter anderem der Bund Naturschutz, Landesbund für Vogelschutz, Biokreis, Greenpeace, Slow Food Niederbayern, das Sonnendorf Schönau, das Bürgerforum Umwelt Vilshofen, die Parteien ÖDP und Grüne sowie Einzelpersonen, darunter die Passauer Kreisrätin Halo Seibold.

Die Teilnehmer sind aufgerufen, zu der Demo, die um 11 Uhr im Klostergarten startet, Kochtöpfe mitzubringen. Auf diesen sollen sie „Alarm schlagen für gute Landwirtschaft und gesundes Essen“.lu 

weiterlesen